Forschungsförderung (FOR)

Koordination Helmholtz

Die Gruppe "Koordination Helmholtz" ist die zentrale Kommunikationsschnittstelle am KIT für programmübergreifende Angelegenheiten der Helmholtz-Gemeinschaft.
Wir koordinieren am KIT die programmübergreifenden Helmholtz-Prozesse und beraten und unterstützen die Leitungsebenen des KIT bei strategisch-politischen Entscheidungsprozessen.

Ziel unserer Arbeit ist die erfolgreiche Umsetzung der Forschungsstrategie des KIT in der Helmholtz-Gemeinschaft.

Kernaufgaben:

  • Begleitung und Koordination von programmübergreifenden Angelegenheiten der Helmholtz-Gemeinschaft
  • Begleitung der Helmholtz-Gremien auf Gemeinschafts- und Forschungsbereichsebene
  • Bündelung der KIT-internen Kompetenzen für fachliche und strategische Analysen Helmholtz-spezifischer Fragestellungen

Ansprechpartner und Koordination inbesondere für

Ziel ist es, das KIT-Präsidium, die Bereichsleitungen und die Programme bei strategisch-politischen Prozessen durch Informationstransfer, Analysen und das Erarbeiten von Handlungsoptionen zu unterstützen und zu beraten.

Koordination Helmholtz
Portrait Titel Name Tätigkeit Tel. E-Mail
Dr.   eike haseborgXqe0∂kit edu
Dr. Fachreferentin Materie heike boosIoa0∂kit edu
Dr. Fachreferentin Information und Erde & Umwelt friederike gruhlFsj6∂kit edu
Dr. Referent Koordination Helmholtz martin schmidtMlr6∂kit edu
  Stellvertretende Leitung Koordination Helmholtz  
2 weitere Personen sind nur innerhalb des KIT sichtbar.