Home | english  | Impressum | Sitemap | Intranet | KIT
Dr. Michael Kleinschmidt
Forschungs-förderung (FOR)
Dr. Michael Kleinschmidt
Leiter

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Postfach 6980

76049 Karlsruhe

Campus Süd,
Geb. 01.85, Raum 415

Campus Nord,
Geb. 141, Raum 610a

Tel.: +49 721 608-48233
Fax: +49 721 608-48411
E-Mail: michael kleinschmidtSdf5∂kit edu

Besucheranschrift

Geb. 01.85, 4.OG
Fritz-Erlerstr. 1-3 (Zähringerhaus)

Campusplan

Sekretariat

Campus Süd
Geb. 01.85, Raum 414
Tel.: +49 721 608-42258
Fax: +49 721 608-48411
E-Mail: forschungWbw4∂kit edu

Willkommen bei der KIT Forschungsförderung (FOR)

Startfoto der DE Forschungsförderung (FOR)

Wir unterstützen als zentrale Dienstleistungseinheit die erfolgreiche Umsetzung der KIT-Forschungsstrategie.

Dazu informieren, beraten und begleiten wir aktiv Wissenschaft und Leitung bei der Einwerbung von Forschungsmitteln und bei der Koordination von Forschungsprojekten.

Unser Service steht den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des KIT zur Verfügung. Die Informationen befinden sich daher nur im Intranet.

Aktuelle Informationen

Marie Skłodowska-Curie Actions (MSCA)

Bundesweite Informations-veranstaltungen am: 22.02., 08.05., 14.06. und 10.10.17.

Flyer und Anmeldungsinfos
Infoveranstaltung KMU-innovativ

23.02.17 in Frankfurt a. M.
02.03.17 in Dresden
Weitere Informationen

Anmeldung
H2020: Schweiz voll antragsberechtigt

Ab 01.01.17 ist die Schweiz wieder voll antragsberechtigt in Horizont 2020.

Weitere Informationen
 
ERC-Arbeitsprogramm 2017 veröffentlicht

Einreichungsfristen: Starting Grants 18.10.16, Consolidator Grants 09.02.17, Advanced Grants 31.08.17 

ERC-Arbeitsprogramm 2017
Auswirkungen des UK Referendums

auf Horizont 2020 Actions. Statement der EU

 

Erfolgsmeldungen

ERC: SCOOTER und LockChip

Prof. Koos und Prof. Korvink konnten erfolgreich zwei „Proof of Concept Grants“ einwerben 

Pressemitteilung des KIT
ERC Consolidator Grant für Dennis Hofheinz

2 Mio. € für Forschung zu Kryptographie für das digitale Zeitalter

Pressemitteilung des KIT
Gottfried Wilhelm Leibniz-Preis

Britta Nestler erhält den wichtigsten Forschungspreis Deutschlands. 

Pressemitteilung des KIT

 
Vier neue Helmholtz-Nachwuchsgruppen

KIT am erfolgreichsten in der diesjährigen Auswahlrunde der Helmholtz-Nachwuchsgruppen

Pressemitteilung der Helmholtz-Gemeinschaft